Infusionen

Durch Infusionen gelangen therapeutisch wirksame Substanzen unter Umgehung des Verdauungssystems direkt ins Blut des Patienten. Mit der Infusionstherapie kann ich als Therapeut sicherstellen, dass erstens ein Medikament schnell und gezielt dahin gebracht werden kann, wo es gebraucht wird. Zweitens haben Infusionen den Vorteil, dass im Körper eine ausreichende Konzentration der gewünschten Medikamente und Mikronährstoffe erreicht wird, die für eine optimale Wirkung erforderlich sind. 

Die Infusionstherapie bietet sich bei vielen schweren Krankheitsbildern an und sie dient darüber hinaus der Regeneration und Vitalisierung des gesamten Körpers.

 

Infusionen im Einzelnen

Zu den Infusionspräparaten, die in meiner Praxis zur Anwendung kommen, gehören unter anderem:

 

  • Protokoll-Infusionen nach Cellsymbiosetherapie – Victoria Apotheke Saarbrücken

  • Glutathion-Infusionen

  • Vitamin-C Hochdosis-Infusionen

  • Basen-Infusionen

  • Curcumin-Infusionen – Victoria Apotheke Saarbrücken

  • Dichloracetat (DCA) – Victoria Apotheke Saarbrücken

  • EDTA-Chelatinfusionstherapie

  • Homöopathische Medikamente (Heel etc.)

 

 

Infusionen als Teil einer Ganzheitlichen Therapie

Wie bei vielen anderen Präparaten sollten die Infusionen nicht als Einzeltherapie zur Anwendung gelangen, sondern in ein umfassendes Therapiekonzept für den jeweiligen Patienten eingebaut werden. Vielfach werden in medizinischen Veröffentlichungen die herausragenden Wirkungen einzelner Präparate wie Vitamin C, Curcumin oder DCA zum Beispiel in der biologischen Krebstherapie angepriesen.

Für eine optimale Wirkung ist es jedoch insbesondere bei schweren Erkrankungen unbedingt erforderlich, die aufgeführten Infusionen nicht als Einzeltherapie zu verordnen, sondern in Kombination und in Ergänzung mit anderen biologischen Heilmitteln und Verfahren einzusetzen.

Naturheilpraxis Benedde • Jäcklinstr.9 • 81735 München • Tel: 089 64281568 • Fax: 089 64281567

© 2017 Copyright by Naturheilpraxis Andree Benedde